KANADA – Skisafari in den Rocky Mountains – 5 Skigebiete – 8 Skitage

vom 12/01/2021 - 22/01/2021 2499€

Dank Donald Trump zeigen wir auch in diesem Winter mit dieser Skireise den USA die kalte Schulter und genießen eine traumhafte Skisafari in die traumhaften Rocky Mountains von Canada!

In den Skigebieten Kanadas können wir meist menschenleere Pisten genießen – ganz anders wie wir es aus den europäischen Skigebieten gewohnt sind. Ein weiterer Pluspunkt einer Skireise nach Nord- Amerika ist der unvergleichliche Schnee, der so trocken staubt, dass es nahezu unmöglich ist, einen Schneeball zu formen. Diesen Schnee können wir auf und neben der Skipisten genießen, die sich deshalb auch am Nachtmittag noch jungfräulich frisch zeigen.

Schneekanonon sind in den Rocky Mountains Mangelware – so können wir traumhaftes Skifahren und Snowboarden in unvergleichlichem Naturschnee, dem berühmten Champagne Powder genießen!

Erlebe  die besten Skigebiete Kanadas in nur wenigen Tagen – traumhaften Naturschnee und menschenleerePisten fast ohne Schneekanonen!  Eine Skisafari in den Rocky Mountains der SUPERLATIVE!!!

 

 

MEHR ANZEIGEN

Hotels & Skigebiete: Banff, Revelstoke, Golden

Wir fliegen von Frankfurt direkt nach Calgary, ohne Zwischenstop! Dort nehmen wir unsere geräumigen Leihwagen in Empfang und fahren ca. 1,5 Stunden bis nach Banff. Dort beziehen wir unser gemütliches Hotel und genießen 4 Skitage in den Skigebieten in der Nähe: Sunshine Village, Mt. Norquay und / oder Lake Louise.

Die Skigebiete befinden sich im Banff National Park, ein Park der international für seine unberührte Landschaft und reiches Wildleben bekannt ist. Hier wird streng kontrolliert, dass in den Skigebieten ein natürliches Gleichgewicht zwischen Natur und kosmopolitischen Luxus besteht. Wir können davon ausgehen, während unserer Skireise nach Kanada auf einen Hirsch, ein Reh oder eine Schneeziege zu treffen – ein weiterer Bonus während unserer Skisafari in Kanadas erstem National Park.

Banff, Lake Louise, Sunshine Village

Die drei Skigebiete Mount Norquay, Lake Louise Ski Area und Sunshine Village sind eingerahmt von einem offenem Tal, eine atemberaubende Szenerie und ein faszinierendes Bergwildnis. Zusammen bieten die drei Skigebiete seit nun mehr 30 Jahren, einen gemeinsamen Skipass für alle Gebiete. Dieser beinhaltet uneingeschränkten Zutritt zu den Ski-Liften, kostenlosem Transport zu den Skigebieten und Skifahren bei Nacht in Mount Norquay. Seitdem 1926 das Skifahren hier begann, sind die Erholungsgebiete für den jährlichen Reichtum an trockenem und leichtem Schnee berühmt geworden. Die Nördliche Position und die Höhenlage unserer Skigebiete, gibt uns einen der beständigsten Schneefälle in ganz Nordamerika. Die Skigebiete bieten traumhaften Pisten für jede Könnerstufe und gerade auch in Lake Louise, herausfordernd steile Abfahrten in der back bowl. In Lake Louise ist übrigens auch Jahr für Jahr der SkiWeltcup mit mehreren Rennen zu Gast.

Besonders stolz ist Banff auf ein großartiges Angebot an Weltklasse Restaurants und Shops, Galerien, Aprés Ski, Nachtleben und Spa. All dies finden wir in einer grosszügigen Fußgängerzone.

Wir wohnen in einer rustikal eingerichteten, gemütlichen Lodge. In ca. 10 Gehminuten erreichen wir das Stadtzentrum von Banff, der Skibus hält direkt vor dem Hotel. Abends können wir im hoteleigenen Steakhouse sehr gut essen und an der Bar noch einen Drink genießen. Die Hotellobby mit Kamin lädt ebenfalls zum Verweilen ein. Nach dem Skifahren genießen wir den Whirlpool , das Dampfbad, die Sauna oder den Wellnessbereich.
Unsere Lodge bietet:
– Wellnessbereich mit Whirlpools, Dampfbad, Sauna
– Spa
– Fitnessraum
– Steak-Restaurant & Bar
– Coffee-Shop & Cocktail Lounge
– Skikeller
– Kostenloses Parken
– Kostenloses W-LAN
Unsere Zimmer zum Wohlfühlen wurden erst 2011 umfassend renoviert und bieten: 2 Queensize-Betten,manche Zimmer mit Balkon,Bad/Dusche/WC, TV, Telefon, kostenlose Ortsgespräche, Kaffeemaschine, Teekocher, Mini-Kühlschrank, Föhn, Safe,
Bügeleisen, Bügelbrett, kostenloses W-LAN, tägliche Zimmerreinigung.

Am Samstag, nach 3 Skitagen, packen wir unsere Sachen in die Autos und fahren Richtung Kicking Horse. Auf dem Weg dorthin machen wir nach ca. 60 Kilometern noch einmal in Lake Louise Station, um dort das Skigebiet zu genießen!

Revelstoke

Am Abend beziehen wir unser Hotel in Revelstoke. Die nächsten 3 Tage bleibt während dieser Skireise nach Kanada Zeit die Pisten und Tiefschneehänge von Revelstoke unsicher zu machen.

“Drei in Eins” – das ist das Motto von Revelstoke, gelegen im südöstlichen British Columbia. In Revelstoke finden Skifahrer ausser Heliskiing und Snowcatskiing jetzt auch ein Skigebiet mit beeindruckenden 1700m Höhenunterschied -dem größen Höhenunterschied unter den Skigebieten in Nordamerika.

Der Ort Revelstoke liegt ein paar Meilen entfernt vom Revelstoke Mountain Resort, kurz RMR genannt. Das Skigebiet wurde 2007 eröffnet und liegt an den Westhängen des Mount Mackenzie. Der Gipfel des Skigebietes liegt auf ca. 2450m. Mehr als 50 Pisten bietet das neu erschlossenene Skigebiet Revelstoke, ein wahres Pisten- und TiefschneeEldorado.  Genussvolle Pistenliebhaber kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Freunde von rasanten Tiefschneehängen und Waldabfahrten durch die Bäume.

Der historische Ort Revelstoke – früher mehr eine Eisenbahnstation – wurde in 2007 komplett “umgekrempelt”. Durch die Eröffnung des Skigebietes Revelstoke Mountain Resort bietet der Ort nicht nur Heliskiing und Catskiing, sondern auch Pistenskifahren.

Der Ort liegt westlich des Rogers Passes direkt am Columbia River und besteht hauptsächlich aus alten, netten Backsteinhäusern im Ortskern und nordamerikanischen Holzhäuschen typisch für Arbeiterorte. Inzwischen gibt es natürlich auch eine rege Apres-Ski Szene mit vielen Bars und Restaurants.

Revy“, wie es von den freundlichen Locals genannt wird hat sich zum absoluten Skifahrer/Snowboarder Traumziel entwickelt. Revelstoke hält auch den Rekord mit dem meisten Schneefall in einem Kalenderjahr: 24 Meter !!! Der Jahres-Durchschnitt in Revelstoke liegt bei über 10 Metern.

Wir wohnen in einem niegelnagelneuen Hotel am Ortsrand von Revelstoke und am Fuße des Mount Revelstoke gelegen. Es ist ein tolles “Basiscamp” für Skifahrer, Snowmobilers und Sommerurlaubern um die Monashee und Selkirk Mountains zu erkunden.

Während unserer Skireise nach Revelstoke wohnen wir in gemütlichen Zimmern, geräumig, gut ausgestattet, sehr sauber und allem nötigen Komfort. Alle Zimmer verfügen über:
– W-LAN
– iHome Docking Station mit Wecker
– Kaffee-/Teekocher
– Minikühlschrank
– Mikrowelle
– Safe
– Bügeleisen/Bügelbrett
– 42″” LCD-TV
– Zwei Queensize-Betten

Wir stärken uns einem für nordamerikanische Verhältnisse, reichhaltigem Frühstück mit frischen Waffeln, Eier, Speck oder Wurst, Müsli, Muffins, Haferflocken, Toast, verschiedene Säfte, Tee und frisch gebrühten Kaffee aus der Region.

Ein HotelShuttlebus bringt uns direkt vom Hotel auf die Piste. Nach einem erlebnisreichen Tag im Schnee entspannen wir im hoteleigenen Whirlpool.

Nah am Highway #1 gelegen bietet das Hotel schnellen Zugang zum Ort und dem Skigebiet Revelstoke.

Am Mittwoch morgen wechseln wir über den Logan Pass noch einmal das Skigebiet. Tagsüber genießen wir Pisten und Tiefschneehänge von Kicking Horse und beziehen am Abend wir unser Hotel in Golden.

Kicking Hores – Golden

Man könnte behaupten, dass der Abenteuertourismus in Golden erfunden wurde. Bei Golden fließen zwei wichtige Flüsse zusammen. Der Columbia River schlängelt sich gemächlich durch die Stadt, während der einem Gletscher entsprungene Kicking Horse River durch enge Schluchten in das Tal rauscht.

Nach jahrzehntelanger Ruhe trugen die Bemühungen der Schweizer Bergführer im 21. Jahrhundert Früchte und eine Fülle an Outdoor-Aktivitäten erfreut sich heute großer Beliebtheit. Dieser Zuwachs im Abenteuertourismus und insbesondere die Expansion des Kicking Horse Mountain Resort bringen Veränderungen in diese einst schläfrige Stadt in den Bergen.

Kicking Horse ist ein anspruchsvolles Skigebiet – gelegen in den Purcell Mountains – mit viel Pulverschnee. Das Skigebiet Kicking Horse liegt ca. 15min westlich des Ortes Golden. Eine 8-Personen Gondelbahn führt direkt von der Talstation hinauf auf den Gipfel – von dort kann man durch 3 Täler wieder hinunter (1260 Höhenmeter!) ins Tal skifahren. Das höchstgelegene
Restaurant in Kanada – das Eagle’s Eye – liegt auf dem Gipfel auf 2350m Höhe und bietet eine unvergleichliche Aussicht. Der obere Teil des Skigebietes bietet überwiegend steile Hänge und Gullies und ist deshalb eher für Fortgeschrittene und Könner geeignet. Aber auch Pistengenießer finden auf breiten Highways ihren SchneeSpaß.
Wir genießen nach dem Skifahren ein Essen in einem der überraschend guten Restaurants von Golden.

Wir wohnen nur 10 Minuten vom Skigebiet entfernt in Golden in einem gemütlichen Hotel. Im hoteleigenen Restaurant können wir uns am Abend stärken. Davor genießen wir den Innenpool mit Whirlpool. Die schallisolierten Zimmer bieten kostenfreies WLAN.
Die Zimmer zum Wohlfühlen sind ausgestattet mit: 2 QueensizeBetten, Flachbild-HD-Kabel-TV, Schreibtisch, Kühlschrank, Bad mit Dusche /WC.

Am Donnerstag heißt es leider wieder Koffer packen, unsere Skisafari in Kanada neigt sich dem Ende entgegen. Nach der gemütlichen Fahrt Richtung Calgary geben wir die Autos am Flughafen ab und fliegen auf direktem Weg ohne Umstieg nach Frankfurt zurück.

MEHR ANZEIGEN

Inklusivleistungen

DirektFlug Frankfurt - Calgary und zurück

inklusive Transport des Skigepäcks im Flugzeu

9 Übernachtungen in Hotels zum Wohlfühlen

9x reichhaltiges Frühstück

SUV - Leihwagen

Persönliche Reisebegleitung & Skiguiding durch Marco

Skipass Banff Tri Area gültig an 4 aus 5 Tagen

Skipass Revelstoke gültig an 3 aus 4 Tagen

Skipass Kicking Horse

MEHR ANZEIGEN

Unser Zeitplan für die Skireise in die Rocky Mountains Kanadas:

1. Tag -Dienstag: Linienflug von Frankfurt direkt nach Calgary. Abholung des Mietwagens am Flughafen Calgary und Fahrt nach
Banff (ca. 1,5 Stunden).
2.-5.Tag: Mittwoch bis Freitag: 3 Tage Skifahren in Sunshine Village, Mt Norquay und/oder Lake Louise (Skipass ist in allen
Gebieten austauschbar/uneingeschränkt gültig).
6. Tag – Samstag: Auschecken aus dem Hotel und Weiterfahrt in Richtung Revelstoke, unterwegs Stopp in Lake Louise
zum Skifahren (ca. 60 km von Banff aus).
7.-9.Tag – Sonntag bis Dienstag: 3 Tage Skifahren Revelstoke.
10. Tag – Mittwoch: Skigenuß in KickingHorse

11. Tag Donnerstag: Auschecken und Rückfahrt nach Calgary, Abgabe Mietwagen
und Rückflug nach Deutschland.
12. Tag – Freitag: Ankunft in Deutschland.

Wir freuen uns, auf unvergessliche Skitage in Kanada. Gerade der Naturschnee auf und neben den Pisten, wie wir ihn in den europäischen Alpen nicht mehr kennen, macht Skifahren und Snowboarden in den Rocky Mountains zum Genuss!

Marco, der Firmeninhaber von skiStern.de-Skireisen und mehr… läßt es sich auch in diesem Winter nicht nehmen, die Skireise in die Rocky Mountains persönlich zu begleiten! Er zeigt Euch die besten Pisten im Skigebiet und auch wo am Abend der Burger oder das Steak am besten schmeckt! Auch nach unendlich vielen Tagen im Schnee ist für ihn die Skireise in die Rocky Mountains immer noch ein absoluter Höhepunkt!

Die aktuellen Preise für die Skisafari nach Kanada sind FrühbucherSonderpreise! Nach dem 25.08. werden sich die Preise um 150€ erhöhen, aufgrund der Verträge mit Liften und Hotels! Früh buchen lohnt sich!

 

MEHR ANZEIGEN

Buchungsanfrage

Unterkunft

Zimmer mit 2 Queensizebetten für 4 Personen 2499EUR (pro Person) Frühbucherpreis bis 25.08.

Zimmer mit 2 Queensizebetten für 3 Personen 2699EUR (pro Person) Frühbucherpreis bis 25.08

Zimmer mit 2 Queensizebetten für 2 Personen 2899EUR (pro Person) Frühbucherpreis bis 25.08.

Skipass

Skipass Banff Tri Area gültig an 4 aus 5 Tagen - inklusive

Skipass Revelstoke gültig an 3 aus 4 Tagen - inklusive

Skipass Kicking Horse - inklusive

Extras

Ja, ich war schon mit skiStern.de im Schnee!!!

Ich akzeptiere die AGBS

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Datenschutzerklärung

Ich möchte aktuelle Infos über die Skireisen und Sommerrundreisen per Mail von skiStern.de erhalten. (Jederzeit einfach abbestellbar) Datenschutzerklärung

BUCHUNGSFORMULAR ANZEIGEN